Content Banner

Fakten

Anzeige endet

12.08.2018

Anstellungsart

Teilzeit / 0 Std.

Art der Bewerbung

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung

Kontakt

Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik - IPK
Pascalstr. 8-9
10587 Berlin

Einsatzort:

Berlin

Bei Rückfragen

Monique Schumann
030/39006263

Link zur Homepage


Visits

540

studentische Hilfskraft im Bereich Unternehmensmanagement

12.07.2018
Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik - IPK - Berlin
BWL

Aufgaben

Was Sie erwarten können
•Mitwirkung bei der Bearbeitung von internationalen Forschungs- und Industrieprojekten
•Wissenschaftliche Recherche sowie Erstellung von Texten und Präsentationen
•Gegebenenfalls Unterstützung bei der Anfertigung einer Studien-/Abschlussarbeit
•Eine attraktive Vergütung

Qualifikation

Was Sie mitbringen
•Sie befinden sich im Studium einer der folgenden Fachrichtungen: Innovationsmanagement, BWL / Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurswesen, Kommunikationswissenschaften o.ä.
•Sicherer Umgang mit allen gängigen MS Office-Anwendungen, insbesondere MS PowerPoint
•Sehr gute Englisch- und/oder Deutschkenntnisse (sowie Portugiesisch Kenntnisse sind von Vorteil)
•Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten sowie Teamfähigkeit
•Freude am Arbeiten in einem interdisziplinären Team

Benefits

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Recruiting-Portal über die Fraunhofer IPK Webseite
Kennziffer: IPK-HIWI-2018-9

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn:
Dauer: 6 Monate
Vergütung:
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
Das Fraunhofer IPK bietet anwendungsorientierte Systemlösungen für die ganze Bandbreite industrieller Aufgaben ?? von der Produktentwicklung über den Produktionsprozess, die Instandhaltung von Investitionsgütern und die Wiederverwertung von Produkten bis hin zu Gestaltung und Management von Fabrikbetrieben. Zudem übertragen wir produktionstechnische Lösungen in Anwendungsgebiete außerhalb der Industrie - etwa in Medizin, Verkehr und Sicherheit.

Unternehmensgröße
101-250 Mitarbeiter

Branchen
Forschung und Entwicklung im Bereich Ingenieurwissenschaften

Logo von Berufsstart